ORIENTE Musik

Merlin Shepherd ist ein profilierter und anerkannter Meister der traditionellen osteuropäischen Klezmerklarinette. Aber er ist auch Lehrer, Forscher und ein inspirierter Komponist. Er hat als  Musical Director für das Royal National Theatre, für die Royal Shakespeare Company und Shakespeare's Globe Theatre in London gearbeitet. Er arbeitet als Koordinator für KlezKamp, das KlezFest London und unterrichtet beim KlezFest St. Petersburg, KlezFest Ukraine und KlezKanada. Er hat mit Budowitz, Frank London's Klezmer Brass Allstars und Aaron Alexander's Midrash Mish-Mosh gearbeitet und konzertiert.
Durch seine Lehrtätigkeit in Osteuropa hat er die Musiker kennengelernt, die hier und heute die "Merlin Shepherd Kapelye" bilden: the former Soviet Union Klezmer All Stars - oder, wie Shepherd es ausdrückt, einige der besten Klezmermusiker, die derzeit auf der Welt zu finden sind. Mit ihnen hat er sich auf die Suche nach der Musik seiner jüdischen Vorfahren gemacht.

Die Pianistin und Sängerin Polina Shepherd ist russisch-jüdischer Herkunft und gehörte zu den führenden jiddischen Chorleitern in der früheren Sowjetunion. Sie arbeitet als Musikerin und Lehrerin und hat die Lehrmethoden im Chorgesang weiterentwickelt.
Auch ihr kompositorisches Talent ist unübersehbar. Ihre Lieder, Chorwerke und Theatermusiken werden überall auf der Welt gespielt.
Mit ihrer a-capella-Formation "Quartet Ashkenazim" arbeitet sie vornehmlich an der Weiterentwicklung des jiddischen Lieds.
Sie lebt und arbeitet zusammen mit Merlin Shepherd in England. Polina und Merlin zählen zu den innovativsten Musikern der Klezmerszene

 

DISKOGRAFIE

 

 

The Merlin Shepherd Kapelye:
Intimate Hopes and Terrors– Tales from the Kishkes(2006), RIENCD58

 


The Polina Shepherd Vocal Experience
feat. Quartet Ashkenazim:

Baym Taykh (2007), RIENCD64

 

 

copyright © 2016 - Webdesign u. -programmierung: Kalle Staymann